Die Internetseite benutzt Cookies für eine bessere Qualität. Sie stimmen der Verwendung der Cookies zu. Mehr über Cookies.
Ich stimme zu

Einzigartigkeit und Kompaktheit

Unter die Vorteile der Fahrzeuge Robeta Mobil zählen wir ihre Einzigartigkeit und Kompaktheit, da wir unser Augenmerk auf genaue Verarbeitung und ein optisch ansprechendes Aussehen legen. Auf jedes Produkt sind wir sehr stolz, denn es ist das Spiegelbild unserer Arbeit.

Der Wohnwagen Robeta Mobil hat alle Elemente einer Serienproduktion, gleichzeitig ist er vollkommen an die Bedürfnisse und Wünsche der Käufer angepasst. Deswegen wird er von den Kunden viel und gerne benutzt.

Die Möbel im Fahrzeug Robeta Mobil ist aus wasserfesten Pappelplatten gebaut, die sehr leicht und beständig sind. Die Platten werden furniert, bzw. mit Ultrapass überzogen, die Ecken werden abgerundet, so dass Kratzer auf den Möbeln fast unmöglich sind.

Phasen des Umbaus

In der ersten Phase werden ins Robeta Mobil alles Fenster und Servicelücken eingebaut:

    • Toilettentür
    • Außendusche
    • 230 V Elektroanschluss
    • Trinkwasseranschluss
    • Kühlritzen für den Kühlschrank
    • Truma Schornstein
    • Außengasanschluss

Auf das Dach befestigen wir eine 380 x 250 cm große Markise, auf die Rückseite kommen zwei Fahrradträger, unter das Fahrzeug montieren wir eine ausziehbare 12 V Aluminiumtrittstufe und einen 100 L Abwassertank.

Der Innenraum des Fahrzeugs wir dann noch mit einer selbstklebenden, 25 mm starken Gumiflex Isolation gedämmt, auf den Boden kommt ein 10 mm Laminat und die erste Ausbauphase ist abgeschlossen.

Gleichzeitig werden die Möbel ausgebaut, deswegen können wir sofort nach der beendeten ersten Phase mit der Montage weiter machen. Wir bauen zwei zusätzliche Sitze (einen Sitzkäfig mit Zulassung) und einen Klapptisch ein. Die Autositze bauen wir mit einer Drehscheibe zu Drehsitzen um – diese Kombination der Sitze dient auch als eine zusätzliche Schlafgelegenheit.

Der Schlafplatz befindet sich im hinteren Bereich des Fahrzeugs und misst grundsätzlich 190 x 140 cm, die Größe des Schlafplatzes kann je nach Modell des Fahrzeugs angepasst werden. Auf Wunsch des Kunden bauen wir auch ein Hochbett, das sich über dem Schlafplatz befindet.

Die Elemente für den Ausbau werden von Partnern aus der EU importiert, die die hochwertigsten Elemente für Wohnwagen verkaufen.

Leitungen im Fahrzeug

Elektrische Leitung (12V und 230V):
Die Kommandoplatte, der Transformator bzw. die Energiestation EBL 208S, eine Zusatzbatterie, Sicherungen, Außen- und Innensteckdosen (230V und 12V), LED Lichter.

Wasserleitungen (warmes und kaltes Wasser, Abflüsse):
Spülbecken in der Küche, Waschbecken und Dusche im Bad, Casettentoilette, Außendusche, Trinkwassertank (cca. 100 l) und Abwassertank (cca. 90 l).

Gasleitung:
Gasherd (2 Flammen), 97l Kühlschrank (12V, 220V, Gas), Gasleitung für Heizung und warmes Wasser, Gasflasche.

 Heizung im Fahrzeug:
In der Regel wird der Ofen Truma Combi 6E (Gas und 230V) eingebaut, der auch einen 10 l Boiler für warmes Wasser beinhaltet.